Verkehrskadetten-Abteilung Albis · Dachlissen 1 · 8932 Mettmenstetten info@vka-albis.ch +41 44 776 88 33

Frischer Wind bei den Verkehrskadetten

Nach einigen Unruhen zu Beginn des Jahres bei den Verkehrskadetten zeigt sich der ortsansässige Verein an der Generalversammlung von einer neuen Seite.

Am vergangenen Samstag, den 12. April 2014 fand die Generalversammlung der Verkehrskadetten-Abteilung Albis in Hausen a.A. statt. Im gut gefüllten Saal (ca. 200 Personen) startete das Programm wie üblich mit einem Nachtessen. Kurz darauf eröffnete Peter Strittmatter die 43. GV.

Aufgrund von Änderungen in der Organisation im vergangenen Vereinsjahr und zusätzlichen Rücktritten aus dem Vorstand wurden vier dem Verein bestens bekannte Gesichter neu in den Vorstand gewählt. Es sind dies Patrick Schlumpf (Einsatzleitung), David Küng (Beisitzer Anlässe), Marcel Benz (Beisitzer Haus) und Mark Eichmann (Chef Öffentlichkeit). Zudem konnte man Bruno Ruh als neuer Revisor für den Verein gewinnen.

Aber auch an der Basis des Vereins hat sich einiges getan. So wurden auf diese GV hin 18 Anwärter als Verkehrskadetten in den Verein aufgenommen, die damit die Grundausbildung abgeschlossen haben. Weiter wurden 24 Kadetten aufgrund ihrer guten Leistungen im vergangenen Jahr befördert. Somit zählt der Verein per GV 89 uniformierte Verkehrskadetten und 73 Aktiv- & Ehrenmitglieder.
Zu Beginn des vergangenen Vereinsjahres stand die Organisation noch auf etwas wackligen Beinen. Zwei Rücktritte kurz vor der letztjährigen GV sowie einige interne Kommunikations-Probleme führten dazu, dass der Vorstand einen Projektausschuss ins Leben rief, um die Unruhe wieder ins Lot zu bringen. Nach vielen Gesprächen und einer eingängigen Situationsanalyse wurden an verschiedenen Stellen organisatorische Massnahmen getroffen, um die Situation wieder zu verbessern. Nach einem Jahr harter Arbeit steht die Abteilung nun wieder gesund da und ist bereit zu neuen Taten.

Leider waren im Jahr 2013 die Zahlen im Bereich der geleisteten Einsätze rückläufig. So sind die Einsatzstunden aufgrund vieler wetterbedingter Einsatzabsagen und nur wenigen Aushilfeeinsätzen bei anderen Abteilungen beträchtlich gesunken. Auch die Anzahl uniformierter Verkehrskadetten ist gegenüber dem Vorjahr um 12% gesunken. Dennoch wird die Marke „Verkehrskadetten“ nach wie vor als sinnvolle Institution wahrgenommen und die Verkehrskadetten-Abteilung Albis bleibt eine der grössten Abteilungen im Lande.

Der Vorstand stellt sich nach der GV wie folgt zusammen:
Vorstand der Verkehrskadetten-Abteilung Albis
Patrick Schlumpf (Einsatzleiter), Peter Strittmatter (Präsident), David Küng (Anlässe), Christian Frei (Materialverwalter), Mark Eichmann (Chef Öffentlichkeit), Maria Rubin (Kassier), Roger Thomi (Rechtliches), Daniel Egli (Aktuar), Valon Kamberi (Ausbildungsleiter), Marcel Benz (VK-Haus)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.